CORESZON = Community Resilience Network, weil seelische Gesundheit im Zwischenmenschlichen entsteht.

Was heißt CORESZON?

CORESZON steht für Community Resilience Network, weil zwischenmenschliche Verbindungen das Herzstück unserer Arbeit bilden. Wir arbeiten daran, die Gesundheitschancen von Kindern in sozioökonomischen Risikolagen zu verbessern, indem wir gemeinsam mit Eltern ein Netzwerk für Gemeinschaftsresilienz spannen.

Wir bilden keine neuen Strukturen, sondern bringen Menschen zusammen, um Vorhandenes weiter zu stärken. Unser Trainingsprogramm richtet sich besonders an Eltern in herausfordernden Lebensumständen, die ihre ganz eigene Expertise einsetzen, um ihre Familie vor sozialem und ökonomischem Stress zu schützen. Diese Expertise möchten wir zusammen mit allen Projektbeteiligten sammeln und stärken. Deshalb baut unser Ansatz auf das Wissen der vielen unterschiedlichen Menschen, mit denen wir zusammen lernen und arbeiten. Dabei spielen Fragen nach Resilienz eine grundlegende Rolle, zum Beispiel:

Welche Geschichten kennen Sie von Menschen, die unter schwierigen Umständen aufgewachsen sind und sich trotz Herausforderungen ein erfüllendes Leben erschafft haben?

Unsere antreibende Kraft: Engagierte MITSTREITER

Coreszon entstand 2017 auf Initiative der Peter Möhrle Stiftung, um einfache und zugleich wissenschaftlich fundierte psychosoziale Unterstützung für geflüchtete Menschen in Hamburg anzubieten. Aus den vielen Lektionen über Resilienz, die wir als multikulturelles, interdisziplinäres Team gelernt haben, ist nun das Community Resilience Network geworden. Zusammen mit unseren vielen Mitstreitern in Hamburg und darüber hinaus, spannen wir ein Netzwerk für Resilienz in der Gemeinschaft, um seelische Gesundheit als gesamtgesellschaftliches Anliegen voranzubringen. Hierbei widmen wir uns insbesondere dem Thema gesundheitlicher Chancengleichheit, indem wir unser Angebot an Eltern richten, die ihre Kinder unter besonders herausfordernden Bedingungen aufziehen müssen. 

Kooperation ist der Schlüssel zur Stärkung von Resilienz und seelischer Gesundheit in unserer Gesellschaft. Möchten Sie als Netzwerkpartner, Förderer oder ideeller Mitstreiter zu unserem Vorhaben beitragen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

VISION: eine Gesellschaft, die Bewusstsein für das gesundheitsfördernde Potenzial von sozialen Beziehungen in allen Lebensbereichen praktiziert. 
MISSION: Praktische Fertigkeiten zur Stärkung von individueller und gemeinschaftlicher Resilienz im Allgemeinwissen verankern. 
ANGEBOT: ein Trainingsprogramm, das Menschen befähigt, einfache Kenntnisse und Fertigkeiten zur Stärkung von seelischer Gesundheit in ihrer Community anzuwenden und zu teilen. 

Wer wir sind

CORESZON ist ein vielseitiges Team, das aus Trainern, Klinikern und Wissenschaftlern besteht. Wir kommen aus unterschiedlichen Fachbereichen, sprechen verschiedene Sprachen, haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe und teilen das gemeinsame Ziel, immer weiter darüber zu lernen, was individuellen Menschen und Gemeinschaften gesund hält.

Mitwirken:

Wir freuen uns immer über neue Kooperationspartner, die uns dabei helfen, das Netzwerk für Gemeinschaftsresilienz weiter zu spannen – als Organisation oder als Betrieb, als Förderer und als engagierte Bürger. Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie mitwirken können? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen persönlich zu sprechen.