In den Medien

In den Medien

Since we’re based in Hamburg, most reports, interviews and livestreams are still in German at this time. 

01.09.2020_Amal, Hamburg! "Die Seele wie einen Garten pflegen"

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Ein Interview mit Houda, die von ihrer Arbeit bei CORESZON auf ihrer Muttersprache Arabisch erzählt

10.07.2020_NDR: "Zuhause Stress abbauen"

Einem kurzen Fernsehbeitrag zeigt Monica 3 Übungen, mit deren Hilfe man einfach und schnell den Nerven eine Pause gönnen kann.

20. April 2020_Corona-TV: "Handwerkszeug gegen die Angst"

Vimeo

By loading the video, you agree to Vimeo's privacy policy.
Learn more

Load video

Medizinjournalistin und Fernsehmoderatorin Kerstin Michaelis mit Monica im Gespräch darüber, wie wir währen der vielen Zeit zuhause gut für uns und füreinander sorgen können.

16. April 2020_BARRIO - the parent's hood: "UND IHR SO?"

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Ein Interview mit Monica zur CORESZONs Kampagne #WIRSINDZUSAMMENALLEIN während des Shutdowns. Zum Beitrag bei Barrio: 9 Tipps, um Stress abzubauen

18.04.2020_BARRIO MAGAZIN: "Durchatmen, ruhig bleiben"

Ein Online-Beitrag von Monica für Eltern mit Ermutigungen zur elterlichen Selbstfürsorge und der wichtigen Rolle von Resilienz in der Pandemie. Zum Beitrag bei Barrio: Bild klicken (:

09.04.2020_Scoyo Eltern! Magazin_"Krisenzeiten als Familie meistern"

Ein Artikel von Monica für Eltern zum Thema Familien-Resilienz und Selbstfürsorge für Eltern in den ersten Wochen der Covid-19 Krise. Zum Beitrag bei Scoyo: Bild klicken (:

06.04.2020_Die Welt_"Wer gewalttätig wird, hat nie recht"

Kurze Vorstellung von CORESZONs Online-Kampagne #WIRSINDZUSAMMENALLEIN als Präventionsmaßnahmen gegen häusliche Eskalation während des Shutdowns.

CORESZONs Online-Kampagne mit vielen praktischen Tipps, Handlungsimpulsen und einem täglichen Livestream während des Lockdowns.

Als es hieß, dass wir alle so viel wie möglich zuhause bleiben würden, haben wir dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Partner bei der Peter Möhrle Stiftung, der Ehlerding-Stiftung und der Edmund-Siemers-Stiftung sofort handeln handeln können. 

Innerhalb von 2,5 Wochen wurde die Online-Kampagne #WIRSINDZUSAMMENALLEIN auf den Weg gebracht. Hunderte Menschen konnten täglich mit kurzen Posts auf Instagram und Facebook erreicht werden, die für die wichtige Rolle der seelischen Gesundheit sensibilisierten, aber vor allem über Handlungsmöglichkeiten freundlich und ermutigend aufklärten. Auf unserer Website wurde ein Online-Werkzeugkasten mit praktischen Hilfen für Einzelpersonen, Familien und Kindern schnell vom CORESZON Team entwickelt und zur Verfügung gestellt. Von Ende März bis Anfang Juni wurden die Werkzeuge in einem täglichen Livestream praktisch und mit „Wissenschaft-Häppchen“ und vielen lebendigen Beispielen vorgestellt. Eine ziemliche Herausforderung für uns als bislang rein analog arbeitendes Team 🙂 , an der wir in den letzten Monaten immer weiter gewachsen sind. 

Jeder Beitrag wurde von 500-600 Personen geschaut – einige während der Sendezeit, so dass sie Fragen stellen und kommentieren konnten. Ein Großteil der erreichten Menschen schauten den täglichen Beitrag am späteren Abend oder beim Frühstückskaffee an.

Als sich die Regelungen zur Eindämmung der Pandemie im Juni lockerten, wurde der Livestream pausiert. Es werden weiterhin Posts veröffentlicht, die zu Online-Kursen einladen, Handlungsmöglichkeiten für die alltägliche Selbstfürsorge aufzeigen und für mögliche Folgen des anhaltenden Anpassungsdrucks sensibilisieren. 

Ein aktuelles Post-Beispiel:

Kennst Du dieses nebelige Gefühl, das kommt, wenn einem die vielen Dinge, die man nicht direkt ändern kann, über den Kopf steigen? Hier ist eine kleine Übung, für die Du nur 10 Minuten, einen Stift und Papier brauchst!  

Die Fähigkeit zu entscheiden zwischen dem, was ich direkt beeinflussen kann und dem, was ich nicht alleine beeinflussen kann, ist ein sogenannter Resilienz-Faktor, den man zurzeit besonders gut trainieren kann!

Alleine, oder zusammen mit einem guten Freund oder Freundin, denn: Stärken teilen = Stärken stärken!

Weitere Beiträge und eine Auswahl von Abendbrot-Livestreams (IGTV) sind auf unserem Instagram-Kanal zu finden.