Forschungsfrage

Viele Menschen, die bisher an CORESZON-Schulungen teilgenommen haben, erzählen uns, dass ihnen die Techniken der Gartenmethode dabei helfen, handlungsfähiger zu werden und besser mit ihrem Stress zurecht zu kommen. Wir möchten wissen, wie es den Menschen geht, die an unseren Schulungen teilnehmen und wie ihr Befinden ist, nachdem sie die Skills in ihren Alltag integriert haben. Beispielsweise möchten wir herausfinden, in welchen Bereichen die Garten Methode die Menschen unterstützt und ob es vielleicht Dinge in den CORESZON-Schulungen gibt, die wir noch besser anpassen können, denn die Qualität unserer Arbeit messen wir daran, in wie weit Teilnehmer die Garten Methode für sich nutzen können.

Forschungsfrage Interviews & Gruppendiskussionen

Wir führen kurze Interviews mit Personen durch, die an den CORESZON-Schulungen teilgenommen haben. Uns interessiert vor allem, ob sie die Techniken der Garten Methode in ihren Alltag integrieren können und ob sie das Gefühl haben, dass die Techniken für sie eine Unterstützung darstellen.
Diese und ähnliche Fragen erörtern wir außerdem in moderierten Gruppendiskussionen (sog. Fokusgruppen), bei denen sich mehrere Personen unterhalten und ihre Meinung und Erfahrung kundtun können.

Wichtig zu wissen

Für die wissenschaftliche Untersuchung der Garten Methode liegt ein positives Ethikvotum der Psychotherapeutenkammer Hamburg (06/2017-PTK-HH) vor. Es werden selbstverständlich alle ethischen und datenschutzrechtlichen Vorgaben eingehalten. Die Teilnahme an der wissenschaftlichen Untersuchung der Garten Methode ist vollkommen unabhängig von der Teilnahme an unseren Selbstfürsorge-Schulungen. Alle Personen können sich absolut freiwillig entscheiden, ob sie an den Befragungen und/oder Interviews teilnehmen möchten. Es entstehen keine Nachteile, wenn jemand nicht an der Begleitforschung teilnehmen möchte.

Befragung

Um festzustellen, in welchen Bereichen die Garten Methode Veränderungen herbeiführt, werden die Teilnehmer eingeladen, einen kurzen Fragebogen auszufüllen. Diesen Fragebogen füllen die Teilnehmer vor und auch nach der Schulung aus.

Herangehensweise

Wir bedienen uns verschiedener wissenschaftlicher Methoden (sog. Mixed Method-Ansatz), um unsere Fragestellungen zu untersuchen.